Wir sind die

Freie Wählergemeinschaft Stockstadt am Main

GUTE Kommunalpolitik ist BUNT:

Sie ist grün (ökologisch),

weil sie die Lebensgrundlagen der Ortsbevölkerung im Rahmen ihrer Möglichkeiten schützen muss.

intro

GUTE Kommunalpolitik ist BUNT:

Sie ist gelb (liberal)

weil sie den Bürgern Angebote machen soll, die sich an deren Neigungen ausrichtet und nicht an den Vorlieben der Ortspolitiker.

intro

GUTE Kommunalpolitik ist BUNT:

Sie ist rot (sozial)

weil sie alle Schichten der Ortsbevölkerung im Blick haben muss, um dem Begriff „Gemeinde“ gerecht zu werden.

intro

GUTE Kommunalpolitik ist BUNT:

Sie ist schwarz (konservativ)

weil Menschen Wurzeln brauchen. Identität erwächst nur aus der Vergangenheit und örtlichen Bezügen. Denn nur was man kennt, kann man lieben und nur was man liebt, will man bewahren, beschützen und weiterentwickeln.

intro

Zusammengehörigkeit, Gemeinschaftssinn und Engagement für eine starke Ortsgemeinschaft und eine gute Zukunft für die nächsten Generationen sind unser Antrieb.

Wir sind eine freie, nicht-ideologische, lokale Vereinigung „ganz normaler Menschen“, die sich sachorientiert der Ortspolitik widmen. Unser Leitfaden ist ausschließlich, dem Wohle Stockstadts und dessen Bürgerinnen und Bürgern zu dienen. Uns verbindet das Bestreben, mit gesundem Menschenverstand und unter Berücksichtigung der ortsspezifischen Verhältnisse, vernünftige Entscheidungen zu treffen.

Eine gute Kommunalpolitik ist bunt, tolerant und kommunikativ. Sie vereinigt das Beste aus allen parteipolitischen Lagern:

Sie ist gelb (liberal), weil sie den Bürgern Angebote machen soll, die sich an deren Neigungen ausrichtet und nicht an den Vorlieben der Ortspolitiker.

Sie ist grün (ökologisch), weil sie die Lebensgrundlagen der Ortsbevölkerung im Rahmen ihrer Möglichkeiten schützen muss.

Sie ist rot (sozial), weil sie alle Schichten der Ortsbevölkerung im Blick haben muss, um dem Begriff „Gemeinde“ gerecht zu werden.

Sie ist schwarz (konservativ), weil Menschen Wurzeln brauchen. Identität erwächst nur aus der Vergangenheit und örtlichen Bezügen. Denn nur was man kennt, kann man lieben und nur was man liebt, will man bewahren, beschützen und weiterentwickeln.

Jeder von uns ist frei in seinen Äußerungen und Entscheidungen. Jede Gemeinschaft lebt davon, dass jede Meinung gehört und respektiert wird. Aus einem lebendigen Diskurs entsteht eine lebendige, wehrhafte und solide Demokratie.

Jede Art von Extremismus, Wissenschaftsleugnung oder Gewalt jedoch wird von unserer Gemeinschaft explizit und entschieden abgelehnt. Wir stehen insbesondere gegen Fremdenhass, Homophobie, Rassismus und Antisemitismus.

Zusammengehörigkeit, Gemeinschaftssinn und Engagement für eine starke Ortsgemeinschaft und eine gute Zukunft für die nächsten Generationen sind unser Antrieb. Wenn Sie sich einbringen möchten, sprechen Sie uns gerne an. Wir freuen uns!

Ihre FWG Stockstadt am Main

Freie Wählergemeinschaft Stockstadt

Unsere Marktgemeinderäte

Jutta Herzog
3. Bürgermeisterin, Marktgemeinderätin
mehr über Jutta Herzog
Dr. Gerhard Glöckner
Marktgemeinderat
mehr über Dr. Gerhard Glöckner
Ursula Schäfer
Marktgemeinderätin, Jugendbeauftragte
mehr über Ursula Schäfer
Norbert Stegmann
Marktgemeinderat
mehr über Norbert Stegmann
Alexander Fecher
Marktgemeinderat, Seniorenbeauftragter
mehr über Alexander Fecher
JUTTA HERZOGs Kampagne zur Bürgermeisterwahl 2020

Himmlisch bodenständig und heimatlich authentisch!

zur Wahlkampagne
Aktuell
flyer22

Neubau der Grundschule Stockstadt