Faktencheck

Kommunalwahlen am 15. März 2020

Faktencheck - wir haben geliefert...

Die Gemeinde Stockstadt hat in den letzten sechs Jahren eine positive Entwicklung genommen. Wir haben mit unseren Anträgen dazu unseren Beitrag geleistet. Dazu ein paar Beispiele aus verschiedenen Lebensbereichen.

Bei den aufgelisteten Anträgen handelt es sich um wenige ausgewählte Beispiel mit denen wir deutlich machen wollen, dass wir den Wählerauftrag sehr ernst nehmen. Uns geht es darum mitzuhelfen, dass Stockstadt zum Wohle aller seiner Bürger eine gute Entwicklung nimmt.

Faltblatt "Unsere Bilanz 2014-20"
Stabiler Strompreis
20.2.15

In diesem Antrag zur Entwicklung der Strompreise ging es darum, den Strompreis stabil zu halten. Dies konnte, soweit es die Stockstädter Gemeindewerke betrifft, auch erreicht werden.

Da blüht Euch was!
11.2.15

Mit diesem Antrag konnten wir erreichen, dass die gemeindlichen Grünflächen mit Frühjahrsblühern aufgewertet wurden.

Bibliothek 2.0
7.10.16

Mit diesem Antrag wurde die Bibliothek personell wie auch inhaltlich neu aufgestellt, um im Internet-Zeitalter bestehen zu können.

Wir drehen uns im kreis!
18.2.16

Mit diesem Antrag wollten wir erreichen, dass der Anschluss der Obernburger Straße an die B 26 und der Kreisverkehr am Rewe-Center verkehrsfreundlicher gestaltet werden. Wir erhielten bedauerlicherweise keine Mehrheit für unseren Antrag.

Eisenbahnbrücke
10.3.16

Dieser Antrag dient dem Ziel, den Fußgänger- und Radweg über die Eisenbahnbrücke über den Main zu verbessern. Das Projekt ist noch nicht abgeschlossen.

Standort Grundschule
27.11.17

Dieser gemeinsame Antrag von FWG und SPD dient der Findung des Standortes der neu zu errichtenden Grundschule.

Schulkindbetreuung
30.1.17

Dieser Antrag zur Ganztagsschule und Hortbetreuung hatte den Zweck der Bedarfsermittlung, um eine vernünftige Planungsgrundlage zu haben.

Heiß diskutiert...
4.5.17

Dieser Antrag beschäftigt sich mit der Erstellung eines Brandschutzgutachtens für die Grundschule.

Linie 3 ist dabei
24.11.17

Mit diesem Antrag zu Schülerbeförderung konnten wir den Schulweg sicherer und kostengünstiger machen.

Lebensbaum = Lebensraum
9.2.17

Mit diesem Antrag wurde die Voraussetzung geschaffen, die Bereiche der Neugeborenen-Bäume in echte Streuobstwiesen umzuwandeln.

Weg mit den Strabs!
18.1.18

Dieser Antrag beschäftigt sich mit der Abschaffung der Straßenausbaubeiträge mit der Zielsetzung, für den Bürger eine echte Entlastung zu errreichen.

Stockstadt auf dem Weg
20.7.18

In diesem Antrag werden Entwicklungsbereiche im Stockstädter Gemeindegebiet gefordert, um eine zukunftsweisende Ortsentwicklung zu ermöglichen.

3 ist frei!
10.11.19

Antrag zur Situation der Kindergartenplätze mit dem Ziel für jedes dreijährige Kind einen kostenfreien Kindergartenplatz zur Verfügung zu stellen.

Strompreissenkung
20.2.14

Mit diesem Beschluss wurden in einer Zeit steigender Strompreise die Stromgebühren der Stockstädter Gemeindewerke um 0,8 ct/kwh gesenkt.